Vodafone Logo

Homepage: www.vodafone.de

DSL-Tarife

Zur Tarifübersicht

Anschrift
Vodafone D2 GmbH
Am Seestern 1
40547 Düsseldorf

Hotline
0800/1721212


Das britische Telekommunikationsunternehmen Vodafone ist spätestens seit der Jahrtausendwende auch in Deutschland wohlbekannt. Die Tätigkeitsbereiche des Unternehmens werden schon durch den Namen treffend zusammengefasst, der aus den Abkürzungen von Voice, Data und Fone besteht. Dementsprechend bietet Vodafone Dienstleistungen in allen Bereichen von der Festnetztelefonie bis zu heimischen Internetanschlüssen an.

Entscheidend für die aktuelle Position des Unternehmens, nämlich ganz an der Spitze des internationalen Geschäfts, waren zahlreiche Übernahmen, bei denen Vodafone sämtliche Posten von Kundenstamm bis Personal ins eigene Portfolio eingliederte. Speziell in Deutschland handelte es sich dabei um den gefallenen Riesen Mannesmann anno 2000, acht Jahre später folgte Arcor.

Heute erwirtschaften die 84.000 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von 47 Milliarden Britischen Pfund. Damit liegt Vodafone auf Platz 10 der wertvollsten Marken der Welt, und die Zahlen zeigen, dass das deutsche Geschäft einen ganz wesentlichen Anteil daran hat.

Vodafone in Deutschland: der Marktführer

Die 15.000 deutschen Mitarbeiter machen beinahe 20 Prozent der Gesamtbeschäftigten aus. Vom Hauptsitz in Düsseldorf aus wird das operative Geschäft in den acht regionalen Niederlassungen in Deutschland gesteuert. Interessant ist, dass das Wachstum von Vodafone Deutschland insbesondere durch den bereits erwähnten Zukauf der Konkurrenten Mannesmann und Arcor zustandekam, und zwar in den entsprechenden Bereichen. So bezeichnet der Name Vodafone D2 explizit den Mobilfunksektor nach der Übernahme von Mannesmann, während Arcor vornehmlich in der Festnetztelefonie tätig war.

Tarife & Modelle

Wie in der Telekommunikation heutzutage üblich, besteht das Angebot Vodafones zum großen Teil aus Flatrates. Diese erstrecken sich über alle Dienstleistungen, namentlich Festnetz- oder Mobilfunktelefonie, mobiles oder heimisches Internet sowie SMS. Die Flatrates werden dabei als SuperFlat bezeichnet, ein Name, der als Alleinstellungsmerkmal auf dem hartumkämpften Markt dienen soll. Die Flatrates sind in vielen Kombinationen kombinierbar und decken dementsprechend ein breites Preisspektrum ab. Immer präsenter wird auch das Thema LTE, was Long Term Evolution bedeutet. Bei LTE handel es sich um den Nachfolger von UMTS, der ganz neue Geschwindigkeiten im mobilen Surfen ermöglichen soll und deswegen auch als 3.9G oder Super 3G bezeichnet wird.

Hinzu kommen Angebote aus dem Bereich DSL TV, ebenfalls ein aufsteigender Trend, bei dem wählbare Unterhaltungsinhalte nicht mehr über Satellit oder Kabel auf den Fernseher übertragen werden, sondern per DSL auf den heimischen Rechner, durchgehend in HD-Qualität.

Homepage: www.vodafone.de